Anti-Aging

Radiofrequenz

Sanfte Wellen mit grossem Effekt

Die Radiofrequenz-Behandlung (auch bekannt unter dem Begriff "Thermage") ist ein revolutionäres System zur schnellen und wirksamen Bekämpfung der Zeichen der Hautalterung. Die Radiofrequenz bewirkt eine Erwärmung der mittleren und tieferen Hautschichten. Bestehendes Kollagen wird durch die Behandlung denaturiert und zieht sich zusammen. Die Haut wirkt unmittelbar nach der Behandlung straffer und Falten werden gemildert. Das denaturierte Kollagen wird schrittweise vom Körper abgebaut und durch neues Kollagen ersetzt. Dabei enstehen nicht nur neue elastische Fasern, sondern die Menge an Kollagenfasern nimmt um ein Vielfaches zu. Das Resultat ist eine Aufpolsterung der Haut von innen heraus – ein Prozess, der lange anhalten kann. Das Resultat: Feine Falten und Linien sind verschwunden, tiefere Falten werden sichtbar gemindert, die Haut ist straffer und praller und das Gesicht wirkt um Jahre jünger.


Behandlungsmöglichkeiten
  • Hautstraffung
  • Facelifting
  • Reduktion von Falten
  • Verbesserung des Hautbildes
  • Doppelkinn
  • Dekolleté


Risiken und Nebenwirkungen

Mit Ausnahme einer geröteten Haut sind keine Nebenwirkungen zu erwarten. Die Rötung geht innerhalb von 30 Minuten bis 1 Stunde vollständig zurück.


Kontraindikationen

  • Schwangerschaft
  • Implantate und Herzschrittmacher, Metallprothesen
  • Schwere Erkrankungen
  • Metastasen und Neoplasie
  • Entzündungen
  • Hautverletzungen im Behandlungsbereich