Permanent Make-up

Perfekte Ergebnisse mit Permanent Make-up

Wenn die Form der Augenbrauen natürlich verläuft, der feine Lidstrich den Augen mehr Ausdruckskraft verleiht, die Lippenkonturen stimmen und das tägliche Schminken überflüssig oder zumindest viel einfacher wird, ist gepflegtes Aussehen rund um die Uhr möglich.

Ausbildung, Erfahrung und stetige Weiterbildung sind unerlässlich. Vertrauen geht hier wortwörtlich unter die Haut. Vor meiner Grundausbildung (1997) im Bereich Permanent Make-up habe ich eine Ausbildung als Visagistin (1993) und Professional Face Designer (1996) abgeschlossen. Eine fundierte Grundausbildung ist das Eine, aber ohne ständige Weiterbildung wäre sie nur halb soviel wert. Deswegen bleibe ich gerne am Ball und lerne gerne von den Weltbesten immer wieder Neues dazu.


Pigmentierfarben – Swisscolor, höchste Qualität für Ihre Sicherheit

Unsere Pigmente entsprechen der neuen Pharmastoffverordnung betreffend Nickelgehalt. Des Weiteren wird jeder Pigmentstoff zusätzlich auf mögliche Verunreinigungen in unabhängigen akkreditierten Prüflabors getestet. Wir garantieren, dass unsere Pigmente aus hochreinen Rohstoffen, unter Vakuum gemischt und dispergiert sowie mit Gammastrahlen sterilisiert, hergestellt werden. Um Allergieträger auszuschliessen, verwenden wir keine Konservierungsstoffe. Swisscolor Pigmente enthalten keine Eisenoxide, keine gefährlichen AZO-Farbstoffe, keine PAK (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe), keine verbotenen Schwermetalle, keine gefährlichen aromatischen Amine einschliesslich NDELA (Nitrosodiethanolamine).

Kontraindikationen

  • Herpes
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Blutgerinnungsstörung
  • Chemotherapie
  • Autoimmunerkrankungen
  • Medikamenteneinnahme, z.B. Aspirin, Marcumar, Herzmittel

PMU Augenbrauen

Powderbrows – Schattiertechnik

Augenbrauen können völlig neu gestaltet werden, zu dünne oder ungünstig verlaufende Augenbrauen werden dauerhaft korrigiert und Lücken (entstanden durch eine Narbe oder zu viel Auszupfen) dezent aufgefüllt. Die unterlegte und weich verlaufende Schattierung betont die Ausdruckskraft der Augenbrauen und somit des ganzen Gesichts.


Härchenzeichnung – Nanotechnik

Die Nanonadeln von Swisscolor ermöglichen feinste Härchenzeichnungen durch ihre speziell geschliffene Spitze mit einem Durchmesser von 0,25 mm. Die Ergebnisse sind vergleichbar mit der Trendtechnik Microblading, aber ohne das Risiko der Narbenbildung. Das PMU ist auch deutlich länger haltbar als bei der manuellen Methode.

PMU Eyeliner

Klassischer Lidstrich (Oberlid)

Der Lidstrich am Oberlid kann ganz fein oder etwas markanter und nach hinten schön geschwungen realisiert werden, je nach Wunsch und Anatomie des Auges. Es verleiht dem Blick eine angenehme Tiefe, lässt die Augen grösser, schöner und ausdrucksvoller erscheinen. Wer sich aber einen dicken und übertrieben langen Lidstrich wünscht, der sollte diesen lieber schminken.


Wimpernkranzverstärkung (Ober- und Unterlid)

Die Wimpernkranzverstärkung wird, wie der Name schon vermuten lässt, innerhalb des Wimpernkranzes gezeichnet und ist bei geschlossenen Augen nicht sichtbar. Der Ausdruck der Augen wird intensiver, der Blick geheimnisvoller und die Wimpern wirken dichter. Perfekt geeignet auch für Männer.

PMU Lippen

Farbwahl

Der Farbton wird dem Hautton und den Wünschen der Kundin angepasst. Dabei
rate ich von dunklen Konturen ab. Die Lippen sollten unbedingt einen
natürlichen Ausdruck bewahren. Um dies zu garantieren, pigmentiere ich immer die
ganze Lippe mit mehreren Farben von aussen nach innen auslaufend.


Vergrösserung der Lippen durch PMU

Ich werde oft danach gefragt und die Antwort darauf ist Jein. Man kann die
Lippen durch PMU nur minimal (ca. 1 mm) vergrössern, darüber hinaus sieht ein
solches Make-up immer gekünstelt (Clown-Image) aus. Auch durch das richtige
Ausschattieren wirkt die Lippe voller. Wer mehr Volumen möchte, den verweise ich zu einem Arzt meines Vertrauens, um die Lippen mit Hyaluronsäure aufzupolstern. In
diesem Fall sollte aber erst die Lippe pigmentiert und vollständig abgeheilt
sein, bevor man sie unterspritzen lässt.


Pudertechnik

Geeignet für helle, feine, im Vergleich zur Haut kaum sichtbare Lippen,
ohne oder mit unregelmässigen Konturen. Für diese Technik wird die ganze Lippe
erstmal mit einem dunkleren Farbton pigmentiert und anschliessend mit einer
helleren Farbe, um einen optimal zarten Pudereffekt zu erreichen. Optimal
geeignet ist diese Technik auch für den oft gewünschten Nude-Look.


Lollipop-Technik

Diese Technik ist besonders geeignet bei Kundinnen mit etwas volleren
Lippen. Entweder von aussen heller und nach innen dunkler verlaufend (Lollipop-
Effekt) oder umgekehrt, eine dunklere Kontur, die nach innen heller wird
(3D-Effekt). Asymmetrien werden korrigiert und die Lippen wirken voller und
sexyer.